news von meiner abstrakten Malerei - aktuell

Ein Einblick in meine Kunstwelt

abstrakte Bilder suchleiste

Welches Bild wollen Sie sehen?

15.12.2017 Während einer Pause

 

Vor Weihnachten konzentriere ich mich noch einmal mit all meinen beschwingten Inspirationen durch die Weihnachtsstimmung auf meine Auftragsmalerei.

Während mancher Trockenphasen einzelner Farbaufträge muckele ich an meiner Webseite herum. Ein Klassiker. Nun sah ich eine ganz neue Funktion, die ich Ihnen sofort integrieren werde.

 

Sollten Sie nur mal auf die Schnelle ein Bild suchen, was Sie hier auf meiner Seite sahen und Ihrer Freundin zeigen wollen, so brauchen Sie nun nur noch z.B. "Buddha" oder "Tanz" oder falls Sie den Namen nicht wissen "rot" in die Suchleiste am linken webseitenrand eingeben. Zack, haben Sie es. Ich freue mich gerade. Und es wird auch nur meine Seite durchsucht.



07.12.2017 Ein schöner freier Auftrag

 

Ich durfte in den letzten Tagen ein wunderschönes Großformat in 180 x 150 cm malen. 

Es sollte angelehnt an meine Serie "Freiraum" sein, nur mit vielen Grauanteilen und wilder.  

Der Bildname "Verschiedene Lebenspunkte" sprang mir direkt in den Kopf.  

Ich hoffe, den Kunden gefällt´s. Mir ja :-) - Und der Kundin auch. Sehr schön!

bild grau weiß rot abstrakt - verschiedene Lebenspunkte


landingpage wachsmann

08.12.2017 Landingpage und etwas mehr

 

Durch ein sehr nettes Gespräch mit einer Kundin, habe ich mich gleich ran gesetzt und auch eine Art Landingpage erstellt.

Hier auf meiner Seite erfährt man mehr, doch wer nur ersteinmal einen knappen Gesamteindruck über meine Kunstwelt sehen möchte, hat nun auch so die Möglichkeit.



05.12.2017 Logos auf Leinwand

 

Ein Logo kann man auf Leinwand drucken - klar, doch ich freue mich immer wieder, wenn Hagebau (schon seit 7 Jahren) oder andere Firmen anfragen, ob ich ihr Logo nicht als Gemälde malen kann. Hört sich erstmal einfach an - ist es aber nicht. Der Hintergrund erhält eine leichte Struktur. Nicht einfach nur weiß. Es bekommt ein "Leben". Und schon wissen Neukunden der Firma mit dem Logogemälde, wenn sie das Firmengebäude betreten - "Die Firma macht sich Gedanken. Hier bin ich gut aufgehoben." Sicher kann ich mir das auch schön reden, doch ich gebe selbst einem vorgefertigten Logo ein Leben auf der Leinwand :-). Dafür stehe ich mit meinem Namen - war das nicht Hipp? In diesem Sinne allen eine schöne Vorweihnachtszeit. Mich beschwingt die Zeit beim malen. Und ich vergesse nicht, jeden Tag mindestens drei Minuten bewusst einmal aus dem Fenster zu schauen, um mich zu neutralisieren. Sicher tun Sie das auch :-). Natürlich...



30.11.2017  Kundenfotos

Ich zeige Ihnen gerne einmal vier Kundenfotos. Mich freut es immer, wenn ich sehen kann, wie meine Bilder in den Räumen wirken. Und wenn ich dann noch solch nette Mails dazu erhalte: Ein Traum :-)

 

Hallo, Frau Wachsmann!

Es freut mich sehr, dass Ihnen meine Decoration gefällt! Sehr gerne dürfen Sie das Foto verwenden, fühle mich sehr geehrt dadurch!

Diesen Ast habe ich eigens für diese Deco im Wald ausgesucht, mit dem Vorhaben, dass er Ihr Bild umrahmt. Die Kugeln habe ich auch auf das Bild abgestimmt. Ich liebe Ihr Bild und kann Ihnen nicht beschreiben, wie glücklich es mich macht.

Bis bald und DANKE!!!



14.11.2017  Was bedeutet " Die Ränder sind schwarz bemalt"

 

Ja, vielleicht sollten wir mal darüber sprechen. Ich schreibe immer "Die Ränder der Gemälde sind schwarz bemalt." Und gehe davon aus, Sie wissen, was ich meine. Falls Sie unsicher sind, füge ich hier einfach mal einige Detailfotos bei. Ich arbeite in Niedersachsen mit der Galerie "artvergnügen" zusammen. Die haben es wundervoll fotografiert. Ich zeige es Ihnen mal.


07.11.2017   Unsere "Projekt III Gemeinschaftsseite" ist nun fertig

 

Endlich ist unsere co by co Homepage aktualisiert. Ich habe Dank Jimdo ein wenig herum gebastelt und so kann nun jeder Interessierte sehen, was wir so gemeinsam  fabrizieren. Hintergrund: Conny Niehoff und ich malen ab und an immer mal an Bildern zusammen. Zwei Gedankengänge und ein Bild. Wir leben beide von unserer Kunst und sind viele Wege gemeinsam gegangen.

 

Da unser Projekt III nun vollendet ist, haben wir unsere Webseite auch hübsch aufgefrischt. Wir haben seit 2000 immer mal wieder gemeinsame Aktionen. Und das ist auch gut so. Es inspiriert uns gegenseitig!

Conny Niehoff Conny Wachsmann


rotes Bild - Sich seinen Freiraum angeln nr. 5

27.10.2017  Sich seinen eigenen Freiraum angeln

 

Ich finde, das ist doch ein immer wiederkehrender Gedanke. Im Sinne von: Jährlich grüßt das Murmeltier. Man fährt sich nach der Erkenntnis, "mal mehr für sich zu machen", irgendwann wieder fest und kommt dann nächstes Jahr wieder an den Punkt. Man gut! Wenn man dies nicht mehr blicken würde, wäre es sehr schade.

 

Eine Neukundin aus der Schweiz fand die Serie, die aus 4 Werken besteht, bezaubernd und fragte an, ob ich in Rottönen und auch einer anderen Größe ein passendes Gemälde für sie malen kann. Gesagt, getan.

Dies ist das Ergebnis. Und wenn es der Kundin auch gefällt, dann darf das Bild Montag gleich auf Fahrt gehen.



19.10.2017 Projekt cobyco

 

Seit 2000 tausche ich mit einer Künstlerkollegin (Conny Niehoff) Erfahrungen aus und wir treffen uns einmal im Jahr zu einer Kunstausstellung an Weihnachten in Wolfsburg.

Unser Projekt cobyco -  bei dem wir gemeinsam an Bildern malen, lassen wir ab und an immer einmal aufflammen, weil es einfach inspiriert und Spaß macht. Von vorgestern ist dieses Video und eine Art Selbstdarstellung, wie es mittlerweile so üblich ist. Wir dachten: "Lustig, anstatt wichtig können wir auch... :-). " Ich habe mich ziemlich scheckig gelacht, da doch einige witzige Stellen bei sind.


25.09.2017  Farbpsychologie wunderschön erklärt

 

Falls sie wissen möchten, warum ein Rot, die Farbe der Stärke ist, so habe ich von einer Raumausstatterin dieses PDF als Empfehlung erhalten. 

 

Wer einmal in die Farblehre hineinschnuppern und eintauchen will, kann das gerne einmal mit einem heißen Tee in dieser Jahreszeit ausdrucken und gemütlich im Schaukelstuhl lesen. 

 

Download
Farbpsychologie
Farbpsychologie: Farben – ein ideales Manipulationsinstrument
Farbpsychologie- Farben ein ideales Mani
Adobe Acrobat Dokument 198.5 KB


20.09.2017 Altes neu entdeckt

 

Ich hatte mich gerade gegoogelt, um zu schauen, welche Kunstplattformen kann ich aktualisieren oder entfernen kann. Das übliche alle Jahre halt.

 

Und nun ich las tatsächlich eine total schöne Bewertung über mich. Dabei ist sie schon seit 2015 vorhanden. Tatsächlich freue ich mich sehr darüber! Egal, ob ich es damals gelesen HÄTTE oder jetzt gelesen HABE. Danke an die Verfasserin! 

bewertung - abstrakter Onlineshop

13.09.2017   Serie der Lichthüter

 

Der Kinderfilm "Hüter des Lichts" hatte mich vor einem Jahr wohl innerlich so angepiekst, dass ich immer wieder gerne das Thema aufgreife, oder wie in diesem Fall eine Auftragsarbeit "ähnlich Lichthüter in Wunschgröße 170 x 110 cm" erhalte.

 

Freue mich immer wieder, wenn ein neuer "Lichthüter" das Leben entdecken darf!

Lichthüter - weißes Bild

08.09.2017    Einmal nach Kroatien und zurück

 

Einen wunderschönen Auftrag bekam ich in der Größe 150 x 150 cm. Das Thema konnte ich selbst persönlich gut nachvollziehen, da ich vor einigen Jahren auch Urlaub in Kroatien gemacht habe und die Erinnerungen sollten bildlich  - angelehnt an mein Bild "Kurz vor dem Morgen" - festgehalten werden.

 

 

rotes bild mit kuenstlerin

artmajeur und ich

08.09.2017   Kunstportal artmajeur und ich

 

Ich bin schon seit der ersten Stunde Mitglied bei diesem Kunstportal, wo man innerhalb Europa Kunstinteressierte und super coole Künstler findet. Nun fragte mich artmajeur, ob ich meine Erfahrungen öffentlich teilen möchte. Na klar doch.



25.08.2017    10 Kunstdrucke auf Leinwand in Originalgröße 

 

Sie wissen, ich bin durch die Galerie artvergnügen mit 10 Werken vertreten. Kleine Schmankerl, wie ich finde.  

Nun gibt es dort exklusiv (auch nur dort weltweit) von meinen Originalen limitierte Drucke.  

Wenn Sie also sagen: Ich möchte eigentlich nur für den Wellnessbereich im Haus ein großes Bild, aber ein Original wäre mir dort zu schade, dann greifen Sie doch gerne darauf zurück. 

Zum  Beispiel: "Der Lichthüter" ist 200 x 100 cm. Das Original kostet 1800 Euro. Ein Druck in gleicher Größe 319 Euro. Oder das Werk: "Liebe" in 100 x 100 cm - Original: 700 Euro und der Druck 169 Euro. 

Sicher, im Wohnzimmer oder Empfangsraum MUSS ein Original sein, doch an Orten, die nur anstatt eines Schrankes, der eigentlich übrig ist und weg kann, neu "beschmückt" werden sollen, eine schöne Alternative, wie ich finde.


24.08.2017  Der KNALLER

 

Gestern erhielt ich eine super nette Mail von dem Filmemacher Alexander Lerchner. (Info: Regisseur Alexander Peter Lercher aus Klagenfurt ist mit seinem ersten Film „Vor.Seit.Schluss!“ gleich voll durchgestartet. Denn er hat mit sehr wenig Budget sehr viel herausgeholt: Ein Kärntner Schloss als Filmkulisse, Stars wie Uschi Glas und Heinz Trixner in den Hauptrollen und schließlich einen Filmpreis in Hollywood.)

Nun kommts: Er schrieb mir, um zu fragen, ob meine Bilder im Hintergrund in seinem 2. Film erscheinen dürfen. Einst malte ich für Kunden, die ihr Haus als Kulisse für den 2. Film zur Verfügung stellten. Unter anderem mit meinen Bildern. Ich werde auch im Abspann erwähnt werden. Toll - ich freue mich! :-) Läuft!

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/home/4832066/Kaerntner-des-Tages_Alexander-Peter-Lercher-ist-good-in-Hollywood
Quelle: http://www.kleinezeitung.at/home/4832066/Kaerntner-des-Tages_Alexander-Peter-Lercher-ist-good-in-Hollywood

23.08.2017   Nach einem schönen Wochenende

 

Letztes Wochenende feierte ich, mit einer fast ausverkauften Waldbühne in Berlin, mit Dieter Thomas Kuhn & Band ein wundervoller Konzert.

 

Der 1,5 stündige Gang mit den ganzen verkleideten und sehr fröhlichen Leuten inspiriert mich jedes Jahr immer wieder.

 

Vorab und danach malte ich einige neue Werke im Freistil. 



07.08.2017 Diese Weiterempfehlungen

 

...sind ein schönes Kompliment für einen Künstler. Vor einigen Jahren habe ich für eine Firma das Unternehmen mit Bildern ausstatten dürfen, sowie auch für den Chef selbst im Haus.

 

Daraufhin entstand nun eine schöne Zusammenarbeit mit einem Freund von ihm, bei dem ich auch das Haus für ihn und seine Frau mit meiner Kunst beglücken darf.

 

Das erste Bild ist bereits gemalt. Das Zweite in Arbeit. Hier sehen Sie, wie es wirkt.

 

Der Ablauf ist einfach und umkompliziert. Ich bekomme Raumfotos und mache mir ein Bild. Erkenne, wie die Raumaufteilungen und Lichteinfälle sind und kann dann natürlich farblich alles super aufeinander abstimmen, ohne das es einheitlich wirkt. 


04.08.2017 Schweben in der Luft

 

Ein neues Auftragsbild durfte ich diese Woche erstellen. Einst malte ich das Bild "Paraglider". Eine liebe nette Mama aus Griechenland suchte für ihren Sohn, der nun in die weite Welt zieht, ein Geschenk zum Geburtstag und liebäugelte mit dem Bild "Paraglider" von mir. Nun war dies aber gerade letztens für eine Hochzeitscollage verkauft worden. So einigten wir uns, ich male das Bild ähnlich, noch etwas freier in der Tiefe, da ich das Hobby des Sohnes (das Fliegen) mit aufgreifen konnte.

 

Heute hat sich das Bild "Schweben in der Luft" auf den Weg gemacht und wird nun hoffentlich den Sohn erfreuen.